10/36

Grossblumiges oder Immergrünes Johanniskraut (Hypericum calycinum „Hidcote“)

Familie: Johanniskrautgewächse (Hypericaceae)

Blütezeit: Juli bis September

Gefunden: Wegrand, Drahtzugstrasse

Meteo: schön, windig, 22 Grad

Souvenir: Im Vorgarten meiner Kindheit wuchsen die gelben Bommeln. Sie gefielen mir eigentlich nie so richtig, und wie sie heissen, weiss ich erst seit heute. Trotzdem: Wenn ich die gelben Blüten irgendwo antreffe, stehe ich gleich wieder auf der 122 Stufen langen Treppe, die zu meinem Elternhaus führte.

Spezial: Für den nötigen Schub in diese Powerwoche braucht es viel Gelb. Neben meiner Behandlung und dem alltäglichen Wahnsinn zwischen Familie und Beruf gibt es zu bewältigen: eine Wohnungsabgabe, einen Wellentag mit meinem Grossen, meinen ersten Geburtstag ohne meine Mutter (der gleichzeitig auch ihrer war) und die Geburtstagsparty meines Jüngsten auf dem Ponyhof.

2 Gedanken zu “10/36

  1. Das Johanniskraut wird in der Naturmedizin als Stimmungsaufheller eingesetzt, zur Narbenpflege und allgemein zur Wundheilung, ebenso gegen Schlafstörungen. Es ist ein echtes Wunderkraut. Noëlles Massageöl basiert auf Johanniskraut; gerade in den vergangenen Tagen haben wir rund um Meilen überall Blüten gesammelt…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s